Für das kommende Schuljahr 2012/2013 stelle ich euch eine Excel-Datei zur Verfügung, in der ihr eure Schreibleistungen eintragen könnt. Dazu zählen auch alle „freie“ Übungen von dir!

Das erleichtert dir den Überblick bei deinen Noten zu behalten!

Zum Download der Excel-Datei hier klicken!
(Die Datei ist im Format .xlsx gespeichert und benötigt Microsoft Office 2007 oder höher für eine ideale Darstellung)

Erklärung: Trage in die weißen Felder alle Informationen ein. Die Excel-Datei rechnet dir dann deine erreichte Note automatisch in der roten Zelle.
  • Nr.:
    Die erste Abschrift, die du schreibst, ist die Nummer 1. Die zweite Abschrift ist Nummer 2 usw. So erkennst du, wie viele Abschriften du schon geschrieben hast.
  • Datum:
    Hier trägst du das Datum ein, an dem die Abschrift durchgeführt wurde.
  • Textinhalt:
    Jede Abschrift, die du schreibst, hat einen bestimmten Dateinamen, den du hier angibst. Damit weißt du immer, um welche Übung es sich gehandelt hat.
  • geforderte Anschläge:
    Wie viele du schaffen solltest, sage ich dir im Unterricht bzw. kannst du auf den Aushängen im Computerraum ablesen. Trage diese Zahl hier ein.
  • erbrachte Anschläge:
    Wenn du deine Abschrift ausdruckst und ausgeteilt bekommst, siehst du, wie viele Anschläge du in den 10 Minuten geschafft hast. Deine Anzahl kommt hier in die Zelle.
  • Fehler:
    Fehler passieren jedem mal. Dafür gibt es ja zum Glück die Korrekturtaste. Übersiehst du allerdings einen Fehler ist das schlecht. Jeder Fehler verschlechtert dein Ergebnis. Du musst trotzdem deine übersehenen Fehler hier eintragen, damit deine Note auch richtig berechnet werden kann.

Hast du noch Fragen oder Probleme mit der Datei? Spreche mich einfach im Unterricht darauf an!

Advertisements